Grüner Star (Glaukom) – die Behand­lung in unserer Augen­arzt­praxis in Nürnberg

Wenn die Nervenfasern im Netzhautbereich geschädigt werden, kommt es zu Ausfällen im Gesichtsfeld. Der fortschreitende Schwund der Sehnerven, der unterschiedliche Ursachen haben kann, wird als Grüner Star (Glaukom) bezeichnet.

Diese Augenerkrankung betrifft etwa ein Prozent der Bevölkerung ab dem 40. Lebensjahr. Ihre Häufigkeit steigt mit zunehmendem Alter auf über fünf Prozent an. In Deutschland gibt es rund 800.000 Glaukom-Patienten, bei etwa drei Millionen liegt eine Vorstufe dieser Erkrankung vor.

Die Erkrankung erfolgt schmerzfrei. Ausfälle im Gesichtsfeld sind für den Patienten erst in einem späten Stadium „sichtbar“. Wenn die Einschränkungen wahrgenommen werden können, sind bereits etwa 50 % der Fasern des Sehnervenkopfes zerstört. Deshalb ist eine frühe Diagnostik von so großer Bedeutung. Immerhin ist das Glaukom eine der häufigsten Erblindungsursachen der westlichen Welt!

Wem ist eine Glaukom­vorsorge zu empfehlen?

Grundsätzlich ist niemand davor sicher, am „Grünen Star“ zu erkranken. Es gibt aber bestimmte Risikofaktoren:

  • Nach Überschreiten des 40. Lebensjahres steigt die Häufigkeit des Glaukoms.
  • Die Veranlagung für ein Glaukom ist vererblich. Gibt es in Ihrer Familie schon einen Glaukomfall, ist besondere Wachsamkeit angeraten.
  • Kurzsichtigkeit oder Vorerkrankungen wie Diabetes erhöhen das Risiko.

Welche Vorsorge­maß­nahmen gibt es?

Neben der Basis-Glaukom-Vorsorge bieten wir Ihnen erweiterte Möglichkeiten an: 

  • Durch die Untersuchung mit dem Laser-Scanning-Tomographen (OCT) können wir Veränderungen erkennen, lange bevor diese bleibende Schäden anrichten. Die Sehnerven sowie der Sehnervenkopf lassen sich äußerst präzise vermessen. Kleinste Veränderungen werden sichtbar und können unmittelbar behandelt werden. Die Untersuchung ist schmerzfrei und gefahrlos. Der eigentliche Messvorgang dauert nur wenige Sekunden.
  • Zu der erweiterten Glaukom-Vorsorge gehört auch die exakte Messung der Hornhautdicke (Pachymetrie) sowie die Untersuchung des Gesichtsfelds.

Operationen bei Grünem Star / Glaukom

Der Grüne Star (Glaukom) kann unter anderem durch eine Operation mit Laser direkt in unserer Augenarztpraxis in Nürnberg behandelt werden.